04.01.2012 Beginn des Hackangriffs

Das ist die Ankündigung von falo... aus dem *bösen Forum* xD

Ultimativer Hack

Also erst mal etwas Vorgeschichte (das ist speziell für die Gamigo Mittarbeiter)

Am 22. November ging auf Gamigo ein neuer Server Online, der Europa Server Elysion,
ich habe mir gedacht, testen wir ihn doch mal auf Herz und Nieren, ich spielte also
dort ein paar Tage unauffällig und baute mir einen kleinen dll hack um attackspeed
zu erhöhen, das war mir aber nicht genug, es dauerte trotz 2x exp viel zu lange,
also habe ich mehr getestet was noch so alles altes geht, sprich exp hack usw.

Natürlich war klar dass das meiste gefixt war, aber nach nur kurzen testen, sind
mir mehr und mehr Bugs aufgefallen, dinge die hätten gefixt sein sollen, dinge bei
denen man sich an den Kopf fassen müsste als richtiger Dev, wie man nur solchen
Blödsinn einbauen kann.

Ich habe alle meine Ideen und Tests dann in einem ultimativen hack zusammengefasst,
dank dem Source Code, welcher mir vom 777 admin gegeben wurde, war ich in der Lage
eine dll zu schreiben, die eigene Pakete an den Server sendet, unabhängig vom eigentlichen
Spielclient und man daher sämtliche Clientgrenzen aushebelt, das wichtige dabei ist
der Client wird dabei in keinster Weise modifiziert, das Programm läuft nebenbei in einem
extra Fenster und kann beliebig auf die Server von Gamigo zugreifen.

Mithilfe dieses Hacks war ich in der Lage auf allen Gamigo Servern die undenkbarsten Hacks
auszuführen, die man für unmöglich hält
- Quest Hack -> Quests unbegrenzt annehmen und abgeben
- FP Hack -> unbegrenzt FP generieren
- Gold Hack -> Unbegrenzt Gold generieren
- EXP Hack -> Unbegrenzt EXP generieren
- EXP Adler Hack -> Unbegrenzt EXP abgeben (ist ein anderer als der 1.)
- Affinity Hack -> unbegrenzt Items abgeben
- Marktschreier Hack -> sortieren, filtern, für 0 Gold kaufen
- Gilden Hack -> GP generieren

Heute ist den Leuten bei Gamigo wohl etwas aufgefallen, 3 meiner 20 Accounts wurden gesperrt wegen
Regelbruch, Clientmodifikation und einer sogar weil er nur die selbe IP hatte, nicht aber etwas getan
hatte.

Aber das war es noch nicht, ich werde weitermachen, kein einziger meiner Hacks wird sinnvoll geloggt,
in den Logs von Gamigo tauchen unsinnige zahlen oder gar nichts auf, nichts davon kann bewiesen werden,
solange man es nicht übertreibt.

Also was wird Gamigo wohl eurer Meinung nach tun? Ich habe fast 2 Monate lang tausende von Cash Items,
billionen von Gold und mehr auf die Server an tausende von Spielern gebracht, werden sie ein Rollback
machen oder es Tod schweigen?

PS:
Der Server wird dabei in keinster Weise gecrasht oder sonstig beeinflusst. Er ist daher save gegen
eventuelle klagen von Gamigo das man den Server mutwillig schaden will.

PSS:
Der hack funktioniert universell auf jedem EP1/EP2 oder den fake EP3 Servern, ich habe den hack
erfolgreich auf Eternia, Aeria, Thailand, China, Destiny, den ganzen EP2 Servern und ein paar EP1
Servern getestet und bis dato hat nur Gamigo davon etwas mitbekommen.

PSSS: Es wird erst einen releases dieses hacks geben, sobald er auf Gamigo vollständig gefixt ist.

Lezi am 6.1.13 19:11

Letzte Einträge: Vor längerer Zeit... , Mangabild, gezeichnet von Jashin :P, So und hier komme ich noch ;), 04.01.2013 Gamigo reagiert, mal ne Fungeschichte aus dem Forum, Meine Vorstellung! (danke Schatz ~.~) :P

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen